Saisonauftakt gelungen – Keine Niederlage im Erwachsenenbereich

Die 3. Mannschaft in unserem neuen Trikot und Gruß an den Sponsor ‚Swiss Life‘ (v.l.n.r.): Dirk Kocher, Jan Siegismund, Jonas Heider, Marco Müller, Julian Freier, Jürgen Dilgert

Der 1. Spieltag der neuen Saison ist im Erwachsenenbereich bereits in den Büchern und unsere Herren Teams konnten ohne Niederlage in diese, unter einem besonderen Stern stehende Saison starten.

Den Anfang machte unsere neu gegründete 4. Mannschaft. Sie konnte das neue Trikot gleich zu einem Erfolg über den Lokalrevialen TuS Fellinghausen 2 tragen. Dabei gaben Tanja Kremer und Luca Kocher ihr Debut für den TuS. Tim Mönig und Dirk Kocher konnten dabei jeweils ihre 3 Einzel für sich entscheiden. Luca Kocher

Die neu gegründete 4. Mannschaft (v.l.n.r.): Luca Kocher, Dirk Kocher, Tanja Kremer, Tim Mönig

machte den 7:5 Sieg mit einem Sieg perfekt. 

Die 2. Mannschaft musste sich mit einem 6:6 gegen Rinsdorf 2 begnügen. Trotz Ersatz hatte man mit 2 Punkten geliebäugelt, die leider am Ende nicht erreicht werden konnten. Das vordere Paarkreuz in Person von Jannik Blöcher und Ralf- Markus Heide konnten dabei mit 4 Siegen glänzen. Die weiteren beiden Siege fuhren Elmar Fischer und Marco Müller ein.

Ihren ersten Sieg konnte die 3. Mannschaft am vergangenen Freitag ebenfalls gegenden TuS Fellinghausen einfahren. Mit 8:4 gelang dies überraschend deutlich, obwohl man 3 Spiele im 5. Satz verloren geben musste. Es punkten vorne Marco Müller (1) und Jonas Heider, in der Mitte Jürgen Dilgert (1) und Julian Freier (1), und im hinteren Paarkreuz konnten Jan Siegismund (2) und Dirk Kocher (2) brillieren.

Am Sonntag stieg dann auch die 1. Mannschaft in der Bezirksklasse in die Saison ein. Gegen den Aufsteiger aus Medebach gelang ein deutlicher 9:3 erfolg, der allerdings hier und da noch etwas ‚rostig‘ wirkte. Dennoch ein guter Start in die Saison. Für den TuS punkteten Achim Heider (1), Rüdiger Treude (2), Jannik Littig (2), Martin Hunker (1), Patrick Flender (1), Thorsten Hähn (2).

Alles in allem konnte man sich mit den Hygieneregeln und dem neuen Spielsystem weitestgehend arrangieren.

Einen Gruß möchten wir an unseren ehemaliger Spieler und erneuten Trikotsponsor Jan Schreiber schicken und unser für seine erneute Unterstützung danken!

In dieser Woche steigt dann auch unser Nachwuchs in die Saison ein. Wir hoffen auf einen ähnlich gelungenen Start!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.