Verbandsentscheid mini- Meisterschaften – Lisa Moosbrucker wird 6.

Am vergangenen Sonntag ging der Verbandsentscheid der mini- Meisterschaften in Greven in die nächste und vorletzte Runde. Lisa Moosbrucker hatte sich als 3. im Bezirk Arnsberg für diesen in Klasse der bis 8 Jährigen Mädchen qualifiziert und durfte sich nun mit den besten Minis auf Verbandsebene messen.

Insgesamt 9 Spiele standen für Lisa auf dem Programm, jedes wurde mit 3 Sätzen gespielt. Ein durchaus knackiges Programm für die jungen Teilnehmer Innen.

Los ging es in einer 6er Gruppe in der Lisa gleich mit 2 Siegen super los legte. Um ins Hauptfeld einzuziehen, musste die Spielerinnen die Plätze 1-4 in den Gruppen erreichen. Mit 2 weiteren Siegen schaffte Lisa sogar den Gruppensieg, was so vor dem Turnier nicht zu erwarten war und schon ein toller Erfolg war.

In der Hauptrunde durfte sie dann noch 4 Mal ran. Dabei musste sie sich 2x geschlagen geben, konnte aber auch noch 2 Siege für sich verbuchen und belohnte sich nach einem langen Turniertag mit dem 6. Platz für eine sehr starke Leistung. Sie steigerte sich von Spiel zu Spiel und kann stolz auf ihre Leistung sein!

Wir gratulieren dir sehr herzlich zu diesem tollen Ergebnis, Lisa!!!

 

Wurde mit einem tollen 6. Platz beim mini- Verbandsentscheid belohnt: Lisa Moosbrucker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr zum mini- Verbandsentscheid findet ihr auf der Seite des WTTV:

MINIS TRAFEN SICH IN GREVEN

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.